Firmengeschichte  der Karosserie Glonner

Seit über drei Jahrzenten bietet die Firma Glonner den “Rundum-Service” für sämtliche Automarken an. Service heißt im Hause Glonner alle Kundenwünsche zu erfüllen – allgemeine wie individuelle, Tag für Tag! Engagiert, versiert und freundlich – für rundum zufriedene Kunden!

die Meilensteine

1970 – Josef Glonner legt die Meisterprüfung ab
1974 – Grundkauf und Baubeginn
1975 – Margot und Josef Glonner eröffnen den Betrieb
1977 – Kauf der Richtbank (Celette)
1978 – Installation der Farbmischanlage
1987 – Umbau Büro
1990 – Werkstattumbau: Erneuerung der Lackieranlage und Installierung der Vorbereitungsplätze
1992 – Überdachung hinter dem Haus
1997 – Überdachung des Parkplatzes
1999 – Bau der Waschanlage
2000 – Installation der seitlichen Absauganlage
2001 – Eintritt des jüngsten Sohnes Josef nach Abschluss der HTL-Steyr
2002 – Einbau von JunAir (Anblassystem zur Lacktrocknungsverkürzung)
2005 – Eintritt von Nicole – der Frau von Josef jun.
2006 – Entwicklung, Realisierung und Patentierung des Lackierpistolenreinigungsautomaten
2007 – Verleihung des Ingenieurtitels an Josef jun.
2007 – Zukauf des seitlichen Parkplatzes – Verlegung des Bachbetts
2008 – Großumbau des Firmengebäudes sowie der Wohnung
2008 – Umgründung der Firma in eine KG und Firmenübergabe an Josef Glonner
2012 – Zubau 2. Lackierkabine + LKW Lackierstation
2015 – Faltkabine für Finishbereich
2016 – Zubau neue Waschanlage

die Firmenphilosophie

Die Firmenphilosophie beruht vor allem auf folgende Punke:
1. Service
2. Qualität
3. Sauberkeit
4. Persönlichkeit